ÜBER MICH

 

Ich bin gebürtiger Essener und das Ruhrgebiet hat mich geprägt: Arbeit, Maloche, Leistung. Aber auch die Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben. 

 

Mein beruflicher Werdegang ist geprägt von Veranstaltungen und Musik - ich hatte das große Glück, in der Veranstaltungswirtschaft viele verschiedene Positionen, vom Praktikant als Tontechniker bis zum Geschäftsführer einer der modernsten Arena Europas, kennen lernen zu dürfen. Somit habe ich einen sehr vielseitigen Blick auf diese Branche.

 

Durch die Geburt meiner beiden Kinder hat sich mein Blick auf das Leben und die Arbeitswelt verändert, es geht um mehr als nur um Excel-Tabellen, Egos und Überstunden. Die Coaching-Ausbildungen zum Change-Manager und Business-Coach haben mir eine neue Perspektive eröffnet, die mir geholfen hat, mich und andere besser zu verstehen. 

 

Unsere Branche befindet sich wie alle Unternehmen im Wandel und steht vor großen Herausforderungen: VUCA, Arbeit 4.0, etc. - aber am Ende des Tages arbeiten immer noch Menschen in den Unternehmen und das wird auch noch eine ganze Weile so bleiben.

 

 

Die Fortbildung zum TÜV zertifizierten Nachhaltigkeitsmanager 2016 hat mir eine weitere Perspektive über das Zusammenwirken der drei wesentlichen Bereiche unserer Arbeitswelt gegeben: Wir brauchen unbedingt ein ausgewogenes Verhältnis zwischen wirtschaftlichem Erfolg, angemessenem Umweltbewusstsein und einem sozial verträglichen Arbeitsplatz. Unternehmen brauchen eine nachhaltige Vision, die von allen Beteiligten mit gewollt und unterstützt wird.

 

Meine Vision ist es, Ihnen und Ihrem Unternehmen bei der Umsetzung ihrer nachhaltigen Ziele zu helfen. Dieser Prozess ist nicht einfach, er bringt Widerstände und Rückschritte mit sich, das gehört dazu. Schritt für Schritt ist auch mein Lebensmotto geworden.